Kürbisse

Die hier gezeigten Speisekürbis-Sorten bauen wir jetzt auch in unserem neuen Erlebnisgarten in Julbach-Buch  nach unserer bewährten  Naturgartenmethode an.

Das Klima ist dort sehr günstig und der Boden sehr fruchtbar.

 

Kürbisverkauf:

Siegertsbrunn, Buchenstraße 20

ab Freitag, 15. September bis Ende Oktober 2017

jeden Freitag und Samstag von 15 - 18 Uhr und

jeder Zeit  nach Vereinbarung (Tel. 08102-3805)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Atlantic Giant    Ein ausgesprochen schöner Riesenkürbis. Im Normalfall 50 - 90 kg, dabei dank  Naturgartenmethode auch sehr schmackhaft!

Weihnachtskürbis

Für edle Cremesuppen. Schale wird als Suppen-schüssel verwendet, sehr lange haltbar. Bis 4 kg.

Butternut (ungar.)

Für alle Kürbisgerichte verwendbar, leicht zu schälen, sehr schmackhaft. Gew. 2 - 4 kg.

 

 

 

 

Buttercup

Sehr feiner  Bratkürbis, Fruchtfleisch feinkörnig, kann mit Schale gebraten werden. Gew. 1 - 3 kg.

 

Hokkaido

Der bekannteste Suppenkürbis, leicht süß,

kann mit Schale verarbeitet werden. Gew. 1 - 3 kg.

Der Blaue aus Ungarn

Für alle Kürbisgerichte verwendbar,

berühmt als Bratkürbis. Gewicht bis 8 kg.

 

 

 

 

Lakota

Indianerkürbis, sehr feiner Brat-und Suppenkürbis,

leicht zu schälen. Gewicht bis 4 kg.

 

 

 

 

Jack be little

Mit 0,1 - 0,2 kg der kleinste Speisekürbis der Welt, sehr schmackhaft, eignet sich gut zum Füllen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

 

 

 

 

 

 
 

Jack O' Lantern       Laternenkürbis in ganz edler Form und Farbe. Gewicht 4 - 8 kg, ergibt auch eine sehr schmackhafte Kürbissuppe.

Spaghettikürbis    Grobfasrig, feiner Geschmack,

wird meist im Ganzen vorgekocht, der Länge nach mit Schale halbiert, gefüllt und gebacken. 1 - 3 kg.

Acorn white

Feinkörnig, nussiger Geschmack, 0,5-1 kg, für

feine Creme-Suppen, für Rohkost und zum Braten.

Gem

Hartschalig, lange haltbar, wird im Ganzen gekocht und mit Kräuterbutter gegessen. Gew. bis 0,25 kg.